Berufsfachschule für Assistenten (BFS)

Kaufmännische/r Assistent/in Informationsverarbeitung (KAI)

Kaufmännische/r Assistent/in Informationsverarbeitung (KAI)

In der Ausbildung zum/r Kaufmännischen Assistent/in mit dem Schwerpunkt Informationsverarbeitung werden kaufmännische Computerprogramme erlernt um den Einstieg in die kaufmännische Berufswelt zu ermöglichen.

In der Ausbildung wird  kaufmännisches Grundwissen und das Anwenden kaufmännischer Unternehmenssoftware (ERP-Systeme) erlernt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss können Sie als Kaufmännische/r Assistent/in Schwerpunkt Informationsverarbeitung als kaufmännische/r Sachbearbeiter/in in Unternehmen arbeiten.

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Kaufmännische/r Assistent/in Informationsverarbeitung

Standorte
Voraussetzungen

MSA mit mind. Note 3,0 in Deutsch und Mathematik; für Absolventen der Oberschulen gelten gesonderte Bedingungen: E-Niveau je Fach mindestens die Note 4,0, G-Niveau je Fach mindestens die Note 3,0

Bewerbung

Bewerbungsfrist

bis 1 . März vor Beginn des jeweiligen Schuljahres

Informationen zur Bewerbung

Anmeldung direkt bei der jeweiligen Schule

Anmeldeformular Europaschule

Anmeldeformular Schulzentrum Bördestraße