Bildungsgänge

Betriebliche (Duale) Ausbildung

3 Jahre Berufstätigkeit für Erwerb der Fachgebundenen Hochschulreife

Berufsorientierungsklasse (BO) – Abschluss EinfBBR

Berufsorientierungsklasse (BO) – Abschluss ErwBBR

Werkstufe

Einjährige Berufsvorbereitende Berufsfachschule (EbvBFS) – Abschluss ErwBBR

Einjährige Berufsvorbereitende Berufsfachschule (EbvBFS) – Abschluss MSA

Berufsfachschule mit Berufsabschluss (BFS) – plus Abschluss ErwBBR

Berufsfachschule mit Berufsabschluss (BFS) – plus Abschluss MSA

Berufsfachschule mit berufsqualifizierendem Abschluss (BFSq) – 2-jährig

Berufsfachschule mit berufsqualifizierendem Abschluss (BFSq) – 3-jährig

Berufsfachschule mit berufsqualifizierendem Abschluss (BFSq) – 3,5-jährig

Sprachförderung mit Berufsorientierung (SpBO) – für Geflüchtete

Berufsorientierung mit Sprachförderung (BOSp) – Abschluss EinfBBR - für Geflüchtete

Berufsorientierung mit Sprachförderung (BOSp) – Abschluss ErwBBR - für Geflüchtete

Berufsfachschule für Assistenten (BFS)

Zweijährige Fachoberschule (FOS)

Zweijährige Höhere Handelsschule (ZHH)

Praktikum o. ä. (für Erwerb FHR) – nach ZHH oder GyO

Ausbildung (für Erwerb FHR) – nach ZHH oder GyO

Berufsfachschule für Assistenten – doppelqualifizierend – Berufsabschluss + FHR

Bremer Berufsqualifizierung (BQ)

Praktikumsklasse

Gymnasiale Oberstufe (GyO)

Berufliches Gymnasium (BGy)

Berufsfachschule für Assistenten – doppelqualifizierend – Berufsabschluss + AHR

Fachschule – Berufsabschluss + FHR, 2-jährig

Fachschule – Berufsabschluss, 3-jährig

Fachschule – Berufsabschluss + FHR, 4-jährig

Einjährige Fachoberschule (FOS)

Berufsoberschule (BOS)

Fachoberschule (Klassenstufe 13) (FOS)

Fachhochschule

Universität

Universität Bremen